Internationale Military, Allmend Frauenfeld

April 4, 2019

Die internationale Military auf dem riesigen Gelände der Frauenfelder Allmend ist eine Herausforderung für jeden Veranstaltungstechniker: ein riesiges Gelände, drei Disziplinen, die zum Teil parallel ausgetragen werden sowie verschiedene Kategorien vom nationalen CCB1 bis zur internationalen CCI-Zweisterne-Prüfung, in die auch noch die SM der Jungen Reiter integriert ist. Am 6. und 7. April ist deshalb ein Grosseinsatz angesagt bei den Experten von Moor Sports Timing, die ihre ganze Erfahrung einsetzen und für einen reibungslosen Ablauf in den Bereichen Zeitmessung und Audio sorgten – damit erstens bei jedem Teilnehmer und jeder Teilnehmerin sowohl im Springen als auch im Gelände die Zeiten richtig gestoppt werden und zweitens die interessanten Kommentare der Speaker bis in die hinterste Ecke der Allmend beim Wasserteich auch noch gut verstanden wird